[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
traurig
Uebergluecklich
pfeil
neutral
mr. green
ueberrascht
veraergert
weinend oder sehr traurig
zwinkern
verwirrt
augen verdrehen
verlegen
laecheln
verrueckter teufel
erschuettert
extremer computerfreak
computerfreak
boese oder sehr veraergert
lachend
ausruf
frage
fetzig
idee
haenseln
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Rincewind
Beiträge: 122 | Zuletzt Online: 21.09.2020
Registriert am:
23.07.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "NK Osjiek - FCB (EL-Quali)" geschrieben. 18.09.2020

      Was y mi bim 0-2 gfrogt ha: Isch das en yystudierti Yywurf-Variante gsi oder het‘s äifach e so perfeggt klappt?

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Neuer Trainer" geschrieben. 10.09.2020

      Zum Trainer-Thema... Gestern bin ich über das hier auf Twitter "gestolpert":

      Zitat
      It is still very hard to believe that @FCBasel1893 actually fired coach Urs Fischer after season 16/17. Fischer was the most successfull coach EVER in Super League with an average score of 2.35 points. It was easily one of the biggest mistake ever in Swiss Football.
      YB's current coach Gerardo Seoane almost matches Urs Fischer with an average score of 2.32 points. Surely @BSC_YB is not even in their wildest dreams thinking about firing Seoane, given their ongoing success.
      Funny enough, the third most successfull coach in Super League, Heiko Vogel, also got fired at @FCBasel1893, with an average score of 2.17! Paulo Sousa reaches the same average, Christian Gross averages at 2.12, Adi Hütter (YB) at 2.11.


      https://mobile.twitter.com/swissfootdata...703795579473922
      |addpics|vsk-1-3e00.jpg|/addpics|

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Tschüss Ricky" geschrieben. 28.08.2020

      "Die nächste Respektlosigkeit: Der Umgang mit FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel macht auch die Spieler wütend auf die Klub-Bosse": https://www.bzbasel.ch/sport/fussball/di...bosse-138901901

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "D Fiehrig vom FCB" geschrieben. 28.08.2020

      Uss dr BaZ...

      (Und ich schüttle an gwüsse Stelle heftig dr Kopf...)

      Angekündigt war zu dieser Medienkonferenz nicht einmal der neue Trainer. Erschienen ist dann aber nicht nur Ciriaco Sforza, sondern auch Bernhard Burgener stellte sich den Medien. Also sprach der FCB-Präsident mal ausführlicher, mal knapper über …

      … die Kündigungen Ruedi Zbindens und Alex Freis
      Es ist richtig: Beide haben gekündigt. Aber der FC Basel verfügt auch so über genügend sportliche Fachkompetenz, um eine professionelle Trainerentscheidung zu treffen. Wenn Zbinden oder Frei es anders sehen als wir … Leute fällen Entscheidungen – und die muss man akzeptieren.

      … die Rücktrittsforderungen gegen seine Person
      Das ist unangenehm. Aber ich bin der Clubbesitzer und damit verantwortlich für die Mitarbeiter des FC Basel. Ich werde als Kapitän dafür sorgen, dass das Boot auf Kurs bleibt.

      … die latente Kritik in den vergangenen drei Jahren und die negative Entwicklung des Clubs
      Wenn man will, findet man immer ein Haar in der Suppe. Gewiss haben wir auch Fehler gemacht. Man kann über die Kommunikation diskutieren. Aber ich bleibe meinem Konzept treu, das ich vor über drei Jahren präsentiert habe und hinter dem damals auch Marco Streller und Alex Frei standen. Jetzt ist von jenen ehemaligen Spielergrössen nur noch Massimo Ceccaroni dabei. Die Kritik verstummt, wenn wir wieder Meister werden.

      … die Gründe für die Trennung von Marcel Koller
      Es war klar: Wenn Marcel Koller Meister wird, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr. Daran hätten wir uns gehalten – wie an jeden Vertrag. Und auch wenn Koller im August in der Europa League plötzlich im Final gestanden wäre, hätten wir wohl verlängert. [Also hät dr Koller zwei Spiel meh miesse gwünne und alles wär supidupi gsi.] So, wie es aber herausgekommen ist, fanden sowohl wir beim FCB als auch Marcel Koller, dass es Zeit ist für eine Veränderung. Aber mein grosser Dank gebührt Marcel Koller. Er hat gute Arbeit geleistet.

      … die Verpflichtung Ciriaco Sforzas
      Die Gespräche mit Sforza wurden am Sonntag und am Montag geführt – und es ist möglich, dass man uns da auch im Club de Bâle sehen konnte. Die Arbeit mit jungen Spielern – die übrigens auch schon Koller gut gemacht hat – ist für uns ein zentraler Punkt.

      … die Stadionkosten, die seit April nicht mehr bezahlt wurden
      Wir haben in diesem Punkt der Genossenschaft zweimal ein Gesprächsangebot gemacht. Inzwischen sind wir daran, einen Termin zu finden. Die Gespräche werden bald stattfinden.

      … die Ziele für die neue Saison
      Die vergangenen drei Jahre haben mich gelehrt: Für den FCB gibt es nur den Meistertitel als Ziel. [Das het dä miesse lere?!] Dritter, Viertelfinal Europa League, Cupfinal – das scheint in Basel nicht zu reichen. Trotzdem: Auch das internationale Geschäft ist wichtig für uns. Wir müssen dort gemeinsam mit allen anderen Schweizer Vertretern für die Rangliste punkten.

      … die finanzielle Situation
      Dank des Transfers von Jonas Omlin und zwei weiteren Tranchen à je 2,5 Millionen Franken für Albian Ajeti reicht unsere Liquidität aktuell bis Februar oder gar März. Doch wichtiger ist: Wir haben keine Schulden, bislang keinen Kredit aufgenommen. Nun ist entscheidend, was mit den Zuschauerkapazitäten in der Corona-Krise entschieden wird, da ab November der Jahreskartenverkauf startet.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Neuer Trainer" geschrieben. 26.08.2020

      Gemäss Blick wird Sforza neuer Trainer.
      https://www.blick.ch/sport/fussball/supe...id16060634.html

      bazonline.ch meint dazu:

      Zitat
      Schon am Montag hiess es, der FC Basel sei möglicherweise an Ciriaco Sforza als neuem Trainer interessiert. Nun gibt es mehrere deutliche Signale in diese Richtung: So soll sich der 50-jährige Aargauer mit FCB-Präsident Bernhard Burgener im Club de Bâle zu Gesprächen getroffen haben und gibt es mehrere Quellen, die behaupten, Sforzas Engagement sei bereits beschlossene Sache. Am weitesten geht der "Blick", der berichtet, Sforza werde einen Zweijahres-Vertrag unterschreiben.

      Basel wäre Sforzas sechs Station als Trainer, die vierte in der Super League. Der ehemalige Coach des FC Luzern und des Grasshopper-Club ist aktuell beim FC Wil engagiert, soll dort aber eine Ausstiegsklausel im weiterlaufenden Kontrakt haben. Was zudem für Sforza sprechen könnte: Er ist keine kostspielige Lösung, wenn es um das Salär geht - und er hat mit Dino Lamberti denselben Berater wie Marcel Koller. Aus Wil ist zu vernehmen, dass vorab die jungen Spieler von seiner Arbeit angetan sind. Umgekehrt ist hinlänglich bekannt, dass der frühere Schweizer Nationalspieler in der Kommunikation seine Defizite hat. Sein letztes Engagement in der Super League liegt knapp fünf Jahre zurück und dauerte nur kurz: Von Anfang Juli bis Ende September trainierte er 2015 als Nachfolger von Urs Fischer den FC Thun. Da in seinem Vertrag eine dreimonatige Probezeit vereinbart war, nutzten die Berner Oberländer im Herbst die Gelegenheit, um das Arbeitsverhältnis wieder zu beenden.



      "Umgekehrt ist hinlänglich bekannt, dass der frühere Schweizer Nationalspieler in der Kommunikation seine Defizite hat."
      Passt somit perfekt zur Führung!

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Tipp FCB - Luzärn" geschrieben. 03.08.2020

      Zitat von Fanti im Beitrag #1
      [...] Kennt aigentlig epper aine/aini wo emool usgloost woorden isch?


      Jo. E Kolleg het dr Match gegen YB dörfe go luege.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Lugano - FCB" geschrieben. 03.07.2020

      Immerhin genügt anscheinend auch Platz 4 für die EL.
      Gemäss Teletext müssen die Europacup-Teilnehmer bis zum 03.08. der UEFA mitgeteilt werden. Da der Cupsieger erst später feststehen wird, erhält der 4. Platzierte an Stelle des Cupsiegers den EL-(Quali?)Platz.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Wie gohts wyter?" geschrieben. 08.06.2020

      Bi mir het's mit em Opera mit em 1. Versuech klappt.

      Ych find's Aagebot vom FCB mit de 30% uff die halb Saisonkarte (also 15% uff e JK) plus 3x EL gratis sehr fair. Ych hätt au käi Vergünschtigung brucht und bin eme "Geld zurück"-Aagebot, das nit gnutzt. Allerdings wärde wohl die, wo s Gäld zrugg wänn, sich drüber närve, dass me das nit au uff en äifachi Art aabote bikoh het.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Frank'n'furter - FCB" geschrieben. 13.03.2020

      S Verschiebe isch numme Ussdrugg vom Prinzip "Hoffnig". Y glaub nit dra, dass es kah witergoh.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Frank'n'furter - FCB" geschrieben. 12.03.2020

      @Captain Sky: Riesengrosses WORD!
      Ausser: "Es ist offensichtlich, dass die Verantwortlichen der Stadt überfordert waren." Nicht bloss die Stadt...

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Zypriote - FCB" geschrieben. 21.02.2020

      Mir scheint, bei Deinen Aussagen sind einige Satzteile durcheinander geraten. Ich füge sie mal rasch richtig zusammen...

      Zitat von Tschum im Beitrag #5
      Sehr schön, dass Campo von Anfang an spielen durfte - und prompt hat man gesehen, was er leisten kann, wenn es gegen Teams mit sachschwacher Verteidigung geht.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Zypriote - FCB" geschrieben. 20.02.2020

      1-4 für dr FCB, Ihr elände Pessimischte!

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Happy Xmas" geschrieben. 26.12.2019

      Dangge, Cheffe.
      Das wünsch y Dir und allne Poeten ebefalls.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Tipp FCB - Getafe" geschrieben. 07.11.2019

      Ych bi läider no pessimistischer: 0-3.

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "Cup-Time" geschrieben. 31.10.2019

      Dr Match isch au uff em Wälschi überträit worde. Dr FCB het aber au dört nit besser gspielt...

    • Rincewind hat einen neuen Beitrag "FCB - Thun" geschrieben. 19.10.2019

      Ych kah läider au nit drby si.
      4-1 tönt toll.

Empfänger
Rincewind
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz